Weingut Simonsig

Nachdem wir Slaley besucht haben, fahren wir noch ein kleines Stück nach rechts die Kromme Rhee Strasse etwa eineinhalb Kilometer in westliche Richtung. Es lohnt sich für Weinliebhaber und Freunde der gehobenen Ansprüche.

Simonsig

, eines der ältesten Weingüter Südafrikas, ist heute noch in der Hand der Familie Malan, die damals dieses Weingut von Simon van der Stel erhielt.

Man spürt die jahrhundertelange Erfahrung in den edlen Tropfen, die in deren Kellern heranreifen.

Schon viele Auszeichnungen hat dieses Weingut weltweit im Laufe der vielen Jahre erhalten und der Name bürgt für Qualität. Simonsig war auch der Wegbereiter für Sekt aus Südafrika.

Zur Weinprobe wird man an die Theke oder an die Tische des Proberaumes eingeladen.

Im Restaurant findet man ein Angebot auserwählter Speisen, die man im gehobenen Ambiente mit einen guten Tropfen genießen kann. Im Außenbereich sitzt man unter den Schirmen etwas legerer, was sicher für Familien mit Kindern von Vorteil ist.

Einen kleinen Shop für die kleine oder größere Aufmerksamkeit hat man am Ende des Proberaumes eingerichtet.

Für Wissbegierige gibt es auch Kellertouren zu erleben.

Die Einfahrt zum Weingut

Der Geschenkeladen

Die preisgekrönten Weine

Die Empfangshalle

Das Restaurant

Der etwas andere Weinkeller

Erklärende Kunst im Garten

Wissenswertes über die Weinstöcke

Die verschiedenen Weinsorten

Hier kann man gemütlich sitzen

Alte Maschinen zieren den Platz

Das Restaurant für Gourmets