Ausflug in die Cederberge - Tag 7

Afrikas größte Rooibos Tee Produktionsstätte

Es ist der letzte Tag unserer Erkundungen in den

Cederbergen

. Wir packen unsere Sachen aus dem schön gelegenen

Cottage

in unser Auto, schauen uns noch einmal bei Sanddrif um und fahren zwischen den Bergen nach Norden. Vereinzelt stehen sie auf den Kämmen der Berge, die falschen Zedern, die uns nie zuvor so aufgefallen sind und zu denen wir nun würdevoll hinaufschauen. Proteen säumen den Weg und vom „Uitkyk Pass“ hat man eine herrliche Fernsicht über das weite Tal. Wir passieren den Ort Algeria, die „

Jamakafarm

“ und fahren weiter Richtung

Clanwilliam

, dem Ort unseres Interesses, vorbei an dem großen Stausee, wo am Wegesrand die ersten Blüten mit ihrem Leuchten dem vorausgegangenen Regen danken.

Wir fahren in den Ort und bald sehen wir an der linken Seite das Schild mit der Aufschrift

„Rooibos Limited“.

Hier sind wir erstaunt, welche Größe diese Fabrik hat. Das haben wir so nicht erwartet. Nett werden wir empfangen und auf die Probiermöglichkeiten der vielen Produkte hingewiesen. Wir kosten hier, naschen da und staunen, was man alles aus und mit Rooibos machen kann.

Dann präsentiert man uns einen Film in deutscher Sprache, wo wir sehr viel über die Geschichte, den Anbau, die Verarbeitung, den Vertrieb und die Produkte in Wort und Bild erfahren.

Wir kaufen einige Päckchen des Tees, der uns bei der Verkostung am Besten schmeckte.

Seit dem 09.05.13 trinken wir nun alle Tage „Organic ROOIBOS GREEN“ und heute hat Gabi ein großes Paket dieses Tees im Werk bestellt, was in den nächsten Tagen mit der Post kommt. So begeistert sind wir von diesem Tee.

Nach unserem Besuch in der Fabrik sehen wir uns die Feldkulturen an, die sich weit in Richtung Küste um

Clanwilliam

hinziehen. Gabi lässt es sich nicht entgehen, an einem Feld durch den Zaun zu klettern und die Teepflanzen ganz nah zu betrachten.

So endet unser Besuch zur Erkundung der Cederbergregion nach sieben spannenden Tagen und wir fahren mit neuen Erkenntnissen und Freude über das Erlebte wieder zurück nach Paarl.  

Abreise von Sanddrif

Die Fahrt durch die Cederberge

Letzter Blick zu den falschen Zedern

Gegenverkehr bei Algeria

Vorbei am Clanwilliam Stausee

Hier blüht es schon am Wegesrand

Dann sehen wir das erste Rooibosfeld

Die Fabrik ist aber groß

Das ist einen Besuch wert.

Aus dieser Pflanze machen sie,

Tee für die halbe Welt,

Soßen und Pasten für Südafrika,

und Kosmetik für die Damen,

die man hier kaufen kann.

Wir haben uns den Film angesehen

dann haben wir einige Getränke verkostet.

Auf der Weiterfahrt hat Gabi das Feld besucht

und die Rooibospflanzen

fotografiert und inspiziert.

Hier sieht man schon einige Rotfärbungen.