Reisebeschreibung Tag 10

Pinguine, das ist das Ziel unserer heutigen Reise. Eine Weinprobe und ein Badegang standen auch noch auf dem Plan.

So starteten wir nach dem Frühstück über den Franschhoek Pass und machten einen Stop in Dassiefontain,einem Farmstall der besonderen Art. Hier gab es sooo viele Dinge zu beschauen und zu kaufen, dass einige Zeit verstrich, doch unsere Gäste waren glücklich und nur das zählt.

Weiter geht es nach Stoni Point, wo wir die Pinguine besuchten. Hier sind die Gäste zu den Pinguinen gegangen und ich habe das neu eröffnete Bistro inspiziert. Das ist jetzt eine wirkliche Bereicherung für den schönen Platz. Eine ausführlichere Beschreibung wird es demnächst auf (südafrikaurlaub) geben.

Von Bettys Bay geht es dann nach Hermanus, wo ein Bummel an den Ständen mit südafrikanischer Kunst angesagt war. Im Anschluß beim Cattle Baron ein leckeres Essen, wo jeder unserer Gäste im Menü das Richtige fand. 

Zur rechten Zeit gestartet erlebten wir auf der Rückfahrt entlang der Küste einen wunderbaren Sonnenuntergang neben dem Cape of Good Hope. Bei einigen Stops entstanden schöne Bilder und Filme in den Telefonen und Fotoapparaten.

Nachdem die Sonne versunken war ging es entlang der Küstenpromenade in Strand zur Straße durch Stellenbosch nach Paarl.

Stop in Dassiefontain

Besuch der Pinguine in Bettys Bay

Pinguine und Dassie

Weinprobe in Hermanuspietersfontain

und schauen, was wir brauchen

Sonnenuntergang neben dem Cape of Good Hope

Stop im Hafen von Gordons Bay

Rückfahrt an der Strandpromenade